Mit einem Geländewagen in unter fünf Sekunden auf Tempo 100? Mit diesen SUVs kein Problem ...

10. Jeep Grand Cherokee SRT

0 - 100 km/h in 5,0 Sekunden
Das passiert, wenn man einen gigantischen 6,4-Liter-V8-Sauger in ein gewaltiges SUV schraubt. Die Wahrheit ist außerdem, dass der SRT mit einem Grundpreis von 83.900 Euro ein echtes Schnäppchen ist. Ein genauso potenter Cayenne kostet im Grunde das Doppelte.


9. Audi RS Q3

0 - 100 km/h in 4,8 Sekunden
Von unglaubwürdig-groß zu handlich-klein: Der RS Q3 hat zwar nur fünf Zylinder, aber leistet gesunde 340 PS. Manche Menschen mögen zwar behaupten, ein Q3 ist mehr Kompaktwagen als SUV, aber diese Leute irren sich. Es ist unsere Top-10-Liste und wir machen, was wir wollen.


8. Porsche Macan Turbo

0 - 100 km/h in 4,8 Sekunden
Er ist wie der Cayenne, nur weitaus weniger anstößig. Der auf dem Audi Q5 basierende Macan Turbo ist zwar sehr teuer (der Basispreis liegt bei über 83.000 Euro), dafür trägt er aber auch zu Recht das Logo eines Sportwagenherstellers.


7. Range Rover Sport SVR

0 - 100 km/h in 4,7 Sekunden
Man nehme einen Range Rover Sport, kreuze ihn mit dem 550-PS-V8 aus dem F-Type und füge ein verwirrend lautes Abgassystem hinzu. Das Ergebnis hört sich klasse an und ist erstaunlich schnell.


6. Mercedes-AMG GLA 45

0 - 62 km/h in 4,4 Sekunden
Er ist wie der A 45 AMG, nur ein klein wenig größer. Und wie in der A-Klasse liefert auch hier der Zweiliter-Vierzylinder-Turbo satte 381 PS. Dieses Aggregat macht den kompakten GLA zu einer ziemlich wilden Crossover-Kiste.


5. Mercedes-AMG GLS 63

0 - 100 km/h in 4,6 Sekunden
Der GLS ist eigentlich viel zu groß für Deutschland. Selbst das Basismodell mit Dreiliter-V6-Diesel verlangt viel Konzentration, wenn ihr es über die engen deutschen Landstraßen bewegen wollt. Wenn ihr jetzt auch noch 585 PS mit dem rechten Fuß kontrollieren müsst, wird die Sache nicht einfacher. Im positiven Sinne natürlich ...


4. Mercedes-AMG GLE 63 S / GLE 63 S Coupé

0 - 100 km/h in 4,2 Sekunden
Der GLE (früher bekannt als der Mercedes ML) und sein neuer BMW-X6-Cousin (das GLE Coupé) erreichen in 4,3 beziehungsweise 4,2 Sekunden die 100-km/h-Marke. Ob diese Werte jeweils ein 585-PS-Mega-SUV mit süffigem V8-Biturbo rechtfertigen? Ihr könnt uns mit Verachtung strafen, aber wir mögen sie beide ...


3. BMW X5M / X6M

0 - 100 km/h in 4,2 Sekunden
Das imposanteste an den BMW X-Modellen mit M-Plakette ist nicht deren Kraft, die Geschwindigkeit oder die Art wie sie aussehen. Die wichtigste Eigenschaft dieser PS-Brummer ist, dass andere Verkehrsteilnehmer mit ungläubigen und unzufriedenen Blicken in eure Fahrerkanzel hinaufschauen. Schnell sind die Power-SUVs trotzdem.


2. Porsche Cayenne Turbo S

0 - 100 km/h in 4,1 Sekunden
Der Turbo S läuft 284 km/h Spitze und kostet mit einem Basispreis von 166.696 Euro mehr als so manches Einfamilienhaus. Doch dafür gibt es leider nur Platz zwei in unserer Top 10. Nicht traurig sein Porsche, wir finden euren Cayenne trotzdem toll.


1. Bentley Bentayga

0 – 100 km/h in 4,1 Sekunden
Der große Bentley ist das kraftvollste und das teuerste SUV in unserer Rangliste. Mit 608 PS unter der Haube rennt der 2,4-Tonnen-Koloss bis zu 301 km/h schnell. Oh und er kostet nicht weniger als 208.500 Euro. Kein Wunder, dass die Königin von England bereits einen bestellt hat ...


Top Tests

Top News

Folgt uns:

Zum Seitenanfang